Noch etwas von der brasilianischer Musik:
„Teatro Rebolado“ und die „Era do Radio“

Hallo Leute!


Es ist ein großes Vergnügen, dich hier zu haben! Hier, kannst du eine
kleine Probe haben der schönensten Musik aus unserer Music Hall und
von einigen der Haupt-Exponenten unserer Musik. Amperestunde!
Musik aus Brasilien, aus einem so großes Land, das viele unterschiedliche
Rhythmen hervorbrachte, in der Absicht, die Welt darzustellen.


In den 30er Jahren sind die luxuriösen Auffuehrungen erschienen und
die zeigten bereits unsere Stars und Vedetten, die den Ursprung zum
Teatro Rebolado legten.

Am berühmtesten waren die von Walter Pinto und Carlos Machado mit
Talenten wie Carmen Miranda, Wilza Carla, Dercy Gonçalves und Elvira
Pagã besetzten Aufführungen, die allesamt zu grossen Erfolgen wurden.



Foto 1 –Carmen Miranda

http://www.youtube.com/watch?v=ojo3I59Gn6c
http://www.youtube.com/watch?v=5DBA5tnAJDk



Foto 2 –Wilza Carla



Foto 3 – Dercy Gonçalves



Foto 4 - Elvira Pagã


Das Teatro Rebolado wurde in Brasilien benannt durch die
Zeitschrift „Theater“, die sich allerdings immer mehr hin zur Nacktheit
und Musik, statt zu Texten oder Plots entwickelte.

Ende der 40er Dekade Anfangs der folgenden Jahre wurde das Teatro
Rebolado immer öfter als Teatro de Revista genannt.

Der Rebolado, wie er benannt wurde, geriet in in den Sechziger Jahren
in eine Zerfalls-Phase, die durch die Konkurrenz zum Fernsehen und auch
wegen der strengen Kontrolle durch die militärischen Diktatur begründet
war.

Stanislaw Ponte-Preta (pseudonymous von Sergio Porto) schrieb dann in
der Zeitschrift „Manchete“ wieder über das Teatro Rebolado. U.a. mit der
Publikation eine Spalte von Jacinto Thormes, in der er „die am besten
gekleidet Frauen des Jahres“ kürte,

Porto ergänzte diese Themen mit „Frauen die am wenigsten bekleidet
waren“, bei denen er Fotos von Vedetten des Rebolado zeigte. Als
Resultat daraus wurden dann die „Certinhas Lalau“, mit Berühmtheiten
wie Aizita Nascimento, Betty Faria, Bruzzi Blende, Mara Rúbia, Norma
Bengell, Virginia Weg, mehr als hundertmal gezeigt.



Foto 5 - Aizita Nascimento
http://www.youtube.com/watch?v=6P7ZEy3-z_M



Foto 6 - Betty Faria
http://www.youtube.com/watch?v=dy5f90XhCi8



Foto 7 - Bruzzi Blende
http://www.youtube.com/watch?v=xoIFpjBat_s



Foto 8 - Mara Rúbia



Foto 9 - Norma Bengel


Doris

Der heisse Tip von BrasilienRené

Wenn Sie vor Ihrem Brasilien-Besuch noch die Basis für
die brasilianisch-
portugiuesische Sprache legen möchten,
kann ich Ihnen einen wirklichausgezeichnten Sprachkurs
auf CD empfehlen:
 
Sprach-CD Brasilianisch-Portugiesisch

Anmerkung: Ich habe mir bereits in der Schweiz diesen
Multimedia-
Sprachkurs zugelegt und damit Brasilianisch
gelernt - und die tägliche Viertelstunde hat sich gelohnt.


Innerhalb weniger Wochen habe ich so viel gelernt, dass
ich mich inBrasilien in allen wichtigen Situationen
verständigen konnte!

 

Tauschpartner